Beratung ist Vertrauenssache

Für unsere Kunden haben wir eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte im Umfeld von Business Intelligence, Business Warehousing sowie Big Data realisiert. Dabei steht für uns eine individuelle, Technologie-unabhängige und an den jeweiligen Kundenanforderungen orientierte Beratung im Mittelpunkt. Zu unseren Kunden gehören führende mittelständische Unternehmen sowie namhafte börsennotierte Konzerne aus den Branchen Medizintechnik, Industrie, Dienstleistung und Handel.

Im Folgenden stellen wir einige repräsentative Referenzprojekte näher vor:

Unser Team unterstützt ein weltweit tätiges Unternehmen der Medizintechnik bei der Change-Request-Realisierung sowie der Projektierung neuer Anwendungen im weltweiten zentralen SAP BW Data Warehouse auf einer Netweaver 7.0 Plattform. Von der Konzeption über die Realisierung bis zur Einführung begleiten wir unseren Kunden über die gesamte Projektphase – und im Support auch darüber hinaus. Fachliche Themen aus vielen SAP Modulen (u.a. SD, PP, CS, QM, MM, FI-CO) decken wir dabei ebenso ab, wie Fragestellungen aus den Bereichen Datenbanken und Performance Optimierung.
Im Auftrag eines Lebensmitteldiscounters entwickeln und betreuen wir eine integrierte Data Warehouse-Lösung, die auch Aufgaben wie Abverkaufs- und Bestandsanalysen sowie Controlling übernehmen kann. Unsere Lösung wertet die Abverkaufsdaten der Kassensysteme aus, integriert Daten aus dezentralen Quellen wie dem Pfandclearing, überwacht Geldströme und ermöglicht die Weiterentwicklung des Datenhaltungskonzepts unter den Gesichtspunkten Konsistenz und Vermeidung von Redundanzen.
Für einen führenden deutschen Industriekonzern realisieren wir ein disziplinübergreifendes Datenfusionsprojekt zur Unterstützung großer Engineering-Projekte. Mit Talend Data Integration werden Daten aus verschiedenen internen und externen Quellen (u.a. EMC Documentum, SAP MM, SAP LE, Oracle Primavera) ausgelesen, bereinigt und zentral abgelegt. Darauf basierend generieren wir Rechnungen, Zolldokumente, Verzeichnisse sowie Berichte, die eine stetige Kontrolle und Steuerung von Großprojekten ermöglichen. Für manuelle Korrekturen und Zuordnungen setzen wir Prozesse auf Basis von BPMN um, mit denen Endanwender strukturiert Zuordnungen durchführen und Datenintegrations-Jobs starten können. Durch unsere Lösung verkürzen sich Bearbeitungszeiten drastisch, da Mitarbeiter der Fachabteilungen komplexe Dokumente automatisch auf Basis Web-basierter Prozesse erstellen können.
Für einen führender Discounter mit Filialen im In- und Ausland steuern wir sämtliche betriebliche Abläufe. Dabei passen wir die Lösung ständig an sich verändernde Anforderungen an und entwickeln sie weiter. Unsere Lösung unterstützt dabei u.a. zentrale Prozesse, wie Stammdatenmanagement und Sortimente, deckt Logistik- und Kommunikationsprozesse ab und bietet darüber hinaus weitere Funktionen für unterstützende Prozesse, wie beispielsweise die Filialerfolgsrechnung.