In unserem Webinar aus der Reihe „Oracle Data Integrator in der Praxis“ präsentieren wir Ihnen Best-Practices zum Fehlermanagement, um ein robustes und vorhersagbares Verhalten Ihrer ETL-Logik im Oracle Data Integrator auch in Ausnahmefällen zu garantieren.

Melden Sie sich kostenlos an!

Jetzt anmelden!

 

Integration von Fehlerszenarien als Maßnahme des Fehlermanagements im Oracle Data Integrator

Ein belastbares Fehlermanagement im DWH-Umfeld kann nicht nachträglich hinzugefügt werden. Es muss von Anfang an ein integraler Aspekt der ETL-Architektur sein. Das betrifft das Datenmodell genauso wie die Struktur der Mappings oder die Ablauflogik der ausführenden Prozesse. Beim Fehlermanagement lassen sich mindestens zwei Klassen von Fehlern identifizieren: Datenfehler und Ausführungs- bzw. Infrastrukturfehler

Für beide Fehlerquellen setzt der Nutzer idealerweise primär auf präventive Maßnahmen, die aber in den meisten Fällen nicht ausreichen. Für den fast immer unvermeidbaren Fall, dass ein kritischer Fehler trotz der Präventionsmaßnahmen auftritt, muss eine angemessene Reaktion erfolgen.

Wir zeigen in unserem Webinar, wie Sie ihre ODI-Jobs auf gängige Fehlerszenarien vorbereiten können, so dass auch bei störanfälligen Prozessen die Daten ohne manuelle Eingriffe ins Warehouse geladen werden können. Eine zentrale Rolle spielen dabei die Knowledge Module, die als Vorlagen-Mechanismus ideal sind, um im gesamten Warehouse eine hohe Datenqualität zu garantieren.

 

Sehen Sie in einer Live Demo, wie wir das Fehlermanagement im Oracle Data Integrator verbessern

In der Live-Demo führen unsere Referenten Markus Schneider und Tobias Rupprecht die automatisierte Behandlung von Datenfehlern anhand von Beispiel-Tabellen vor. Dabei erklären unsere Consultants die Funktionsweise der verwendeten Knowledge Module und erläutern dabei insbesondere die Verwendung der „Static- und Flow-Control“ – Optionen.  Für die eigentliche Fehlerbehebung  präsentieren unsere Referenten auch die „Recycle Errors“-Funktion im Detail. Anhand einer Live-Demo werden die notwendigen Voraussetzungen für die Verwendung dieser Funktion Schritt für Schritt demonstriert.

 

Interesse geweckt? Dann melden Sie sich kostenlos an.

THEMA: ODI in der Praxis: Fehlermanagement – Wenn sich Probleme von alleine lösen…

DATUM: 18. Juli 2019

WANN: 11:00Uhr bis 11:45Uhr

 

Jetzt anmelden!