Reporting wird in nahezu jedem Unternehmen angewendet, wie z.B. für Standardauswertungen, automatisierte Dokumentengenerierung, Monitoring oder auch punktuelle Ad-Hoc-Auswertungen. Dabei erfolgen die Bewertungen immer a posteriori. Mit Complex Event Processing (CEP) bzw. Data Stream Processing ist auch Real-time Reporting möglich, welches somit auch als Grundlage für operative Entscheidungen dienen kann.

Aufgrund der breiten Anwendungsmöglichkeiten sind die Anforderungen der Anwender an das Reporting sehr unterschiedlich und teilweise konträr: Einfachheit, Präzision, Ausdruckskraft, Vollständigkeit, Fokussierung, Interaktivität etc.

PRODATO Integration Technology und TIBCO zeigen gemeinsam, wie diese Breite an Anforderungen umgesetzt werden kann und verschiedene Reportingempfänger zufriedengestellt werden können. Vorgestellt werden Ansätze und Use-Cases der etablierten BI-Lösung TIBCO Jaspersoft sowie neue Ansätze und Tools für Data Scientists wie TIBCO Spotfire, Statistica sowie Realtime-Reporting mit Streambase (CEP und Data Stream).

Agenda:

Welcome – PRODATO Integration Technology and TIBCO 
Dr. Michael Daum, Jörg Döring & Michael Krause

Machine Learning as Example for Advanced Analytics 
Dr. Katharina Strohriegl

From Visual Analytics to Advanced Analytics 
Michael Krause, Senior Consultant, TIBCO

Coffee Break

Data Stream Processing und Complex Event Processing (CEP) 
Dr. Michael Daum

Real-time Operational Analytics
Michael Krause, Senior Consultant, TIBCO

Coffee Break

TIBCO Data Virtualization – Joint Approach for Reporting and Data Science 
Jörg Döring & Michael Krause, TIBCO

Global BI vs BIaaS – Standard reporting and guided ad-hoc reporting for everyone
Dr. Johannes Held

Get Together

 

DATUM: Donnerstag, den 15.11.2018

WANN: 13:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

ORT: PRODATO Integration Technology, Herderstraße 5-9, 90427 Nürnberg (Hinweise zur Anfahrt)

Anmeldung erfolgt über die Website von TIBCO Jaspersoft:

Jetzt anmelden!