Continuous Integration, Continuous Delivery und Deployment mit TIBCO Jaspersoft

Wie Sie dem Blog-Beitrag Continuous Integration, Continuous Delivery und Deployment in BI-Projekten entnehmen können, ist uns durch die Betreuung aktueller Kundenprojekte klargeworden, dass in BI-Projekten die neu entwickelten bzw. angepassten Artefakte noch häufig mittels händischer Prozesse bereitgestellt werden und dies neben Mehraufwand immer auch eine potentielle Fehlerquelle darstellt. Im Folgendem stellen Wir Ihnen einen Lösungsansatz für die Berichtsentwicklung und -wartung mit TIBCO Jaspersoft unter Einsatz von automatisierten Prozessen vor. Dieser Beitrag fokussiert die Verwendung des TIBCO Jaspersoft Studios sowie des Jaspersoft Reportservers. Beim Einsatz der JasperReports Library zur Ausführung von Berichten ist das im Folgenden beschriebene Verfahren nicht relevant. Um [...]

Continuous Integration, Continuous Delivery und Deployment in BI-Projekten

Durch die steigende Verbreitung von agilen Entwicklungsmethoden im Bereich der „klassischen“ Softwareentwicklung haben sich die Ansätze der kontinuierlichen Integration zum defacto Standard entwickelt. Währenddessen erfolgt die Integration bzw. Bereitstellung von entwickelten Artefakten aus dem Umfeld der Business Intelligence wie beispielsweise bei DDLs, Ladestrecken oder Berichten häufig noch über händische Prozesse. Im Zuge aktueller Projekte mit den Technologien unserer Partner haben wir festgestellt, dass der Bedarf an standardisierten und somit automatisierbaren Prozessen im Entwicklungs-, Bereitstellungs- sowie Freigabeprozess neuer Artefakte weit größer ist, als das Bewusstsein der Anwender über die Möglichkeiten der eingesetzten Applikationen. Standardisierter Bereitstellungsprozess von Artefakten in BI-Projekten Um Artefakte [...]