Planzahlen einzusammeln und zu validieren ist aufwendig. Viele Mitarbeiter tragen Informationen aus unterschiedlichen Quellen zusammen, was häufig zu Problemen führt, bspw.

  • Fehlende Transparenz und Kontrolle
  • Zeitfressende Abstimmungsrunden
  • Ungenaue Ergebnisse

Unsere Erfahrung zeigt, dass ein Planungsprozess nur dann erfolgreich ist, wenn Einkauf, Logistik, Vertrieb und Rechnungswesen aufeinander abgestimmt sind und die bestmögliche Strategie auf einer gemeinsamen Datenbasis diskutiert wird. Eine integrierte und flexible Planungslösung, die sich an die ständigen Veränderungen im Unternehmen anpassen kann, ist dafür unerlässlich.

Viele Unternehmen schätzen das SAP Business Warehouse (BW) als leistungsstarkes Werkzeug für die Analyse und die Berichterstattung Ihrer Ist-Zahlen und bauen Ihre Unternehmensplanung treffsicher und effizient darauf auf. Die integrierte Planung (IP) auf Basis von SAP BW bietet mit einem zentralisierten und performanten Ansatz zur Datensammlung viele Vorteile:

  • Sofortige Verfügbarkeit und Transparenz der Zahlen
  • Nahtlose Verzahnung mit dem Ist-Reporting und Verwendung derselben Stammdaten
  • Gewohnte Umgebung für Anwender im Web und Excel
  • Vorinstalliert im SAP BW

Und: Das Modul IP ist bereits in der SAP BW Lizenz enthalten.