Big Data und SAP

Big Data und SAP Im digitalen Zeitalter bieten sich für Unternehmen durch eine enorme Zahl von Datenquellen neue Möglichkeiten, um Einblicke in Kunden und Märkte zu erhalten. Mit Hilfe von Daten lassen sich Produktionsprozesse optimieren und die Informationsgrundlage für Entscheidungen verbreitern. Dabei ist es wichtig, Informationen im Kontext von Geschäftsaktivitäten darzustellen und zu verstehen („Enterprise Data Mashups“), ganz besonders in Branchen, die ihre datenintensiven Geschäftsprozesse interaktiv überwachen und analysieren: z.B. im Risikomanagement im Finanzbereich, in der Bandbreitenoptimierung in der Telekommunikation oder der vorausschauenden Instandhaltung von Produktionsanlagen. SAP VORA Die technologische Grundlage für eine solch umfassende Datenverarbeitung aus unterschiedlichen [...]

In-Memory Computing

In-Memory Computing Im Management eines Unternehmens müssen kurzfristig nachhaltige Entscheidungen getroffen werden. Immer schneller wollen Manager auf Basis aktueller Zahlen auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren. Mithilfe der In-Memory Plattform SAP HANA bietet SAP eine Softwarelösung, die schnellere Analysen in Echtzeit ermöglicht. Da SAP HANA ohne Datenmanagement und Zwischenspeicherungen auskommt, lassen sich auch neuartige Anwendungen mit hohem Datendurchsatz ausführen. SAP In-Memory Plattform SAP HANA ist die In-Memory Datenbank von SAP. Neben der reinen Datenbank bietet die Plattform auch Funktionsbibliotheken für statistische Datenanalysen, geografische Auswertungen und Text-Mining. Diverse SAP-Werkzeuge erleichtern die Migration zu SAP HANA. So lassen sich [...]