Jaspersoft 7.1 – Das sind die Neuerungen (Webinar)

Anfang Mai 2018 ist Jaspersoft 7.1 nun endlich offiziell erschienen. Jaspersoft 7 bietet einen erheblich optimierten Workflow, um ansprechende Datenvisualisierungen zu erstellen und nahtlos in Anwendungen einzubetten. Dies geschieht mittels visualize.js und ermöglicht eine direkte Einbettung von Ad-hoc-Ansichten in Ihre Anwendungen sowie eine Vererbung von Styles in Tabellen und Crosstabs mittels CSS Vererbung aus der Anwendung und vieles mehr. THEMA: Jaspersoft 7.1 - Das sind die Neuerungen TERMIN: Dienstag, den 05.06.2018 ZEIT: 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr Jetzt anmelden!   Im Bereich Ad-Hoc gibt es Ergänzungen, die die Auswertung von Zeitreihen besser machen. Dies ist zum einen die Möglichkeit auf [...]

Nutzerbasierte Orchestrierung von Talend und TIBCO Jaspersoft mittels Bonitasoft BPMN (Webinar)

Business Process Management (BPM) ist ein systematischer Ansatz, Geschäftsprozesse in und zwischen Unternehmen effektiv und effizient zu gestalten. Als Geschäftsprozess bezeichnet man die Verkettung mehrerer Einzelaktivitäten, die zur Erreichung betrieblicher Ziele abgearbeitet werden müssen. Workflow-Management-Systeme helfen dabei, die Ausführung der Geschäftsprozesse system-seitig zu begleiten. In dem kommenden Webinar zeigen wir Ihnen, welche Lösungsansätze die Technologien aus dem Hause Talend, Tibco JasperSoft und Bonitasoft bieten. Jetzt anmelden!   Laufzeitumgebungen Talend Administration Center (TAC) und JasperServer bieten zahlreiche Möglichkeiten Talend Jobs und JasperReports zeitgesteuert auszuführen. Im TAC ist auch eine bedingte Verkettung von Talend Jobs möglich. Dennoch ist eine nutzergestartete Ausführung von Talend Jobs [...]

Vereinheitlichung im Reporting und Ablöse von Altberichten mit Jaspersoft (Webinar)

JasperReports wird in vielen Projekten eingesetzt, um alte Technologien abzulösen oder unterschiedliche Reporting-Technologien auf einen Stand zu bringen. Ein Grund ist die hohe Konnektivität, die Thema des letzten gemeinsamen Webinars von Jaspersoft und PRODATO war. Ein anderer Grund ist die Möglichkeit, pixelperfekte Berichte zu erstellen. So ist es bei Bedarf möglich, den Unterschied zwischen Altsystem und Jaspersoft möglichst gering zu halten. Vorhandene heterogene Reporting-Lösungen lassen sich vereinheitlichen und ein Grundstock für ein modernes und unternehmensweites Reporting legen. In unserem Webinar geben wir Ihnen dazu einen Überblick. Außerdem erläutern wir mögliche Einsatzszenarien und Fallstricke aus der Praxis und gehen auf erfolgreiche, [...]

Eindrücke von der JasperDirections 2017

Unter dem Motto „Overaching BI“ haben wir am 11.07.2017 zusammen mit TIBCO zur JasperDirections nach München ins Olympiastadion eingeladen. Neben den Fachvorträgen „Strategien für erfolgreiche BI Projekte (Lessons learned, Data Vault & Big Data)“ und „Pervasive BI – Überspannende BI für die ganze Organisation“ unserer Experten Dr. Christian Meiler, Dr. Michael Daum und Dr. Johannes Held konnten die gut 25 Teilnehmer auch dem interessanten Vortrag „What's new in the latest Jaspersoft edition and what's next“ von Teodor Danciu, Mitgründer und Entwickler der ersten Stunde von Jaspersoft, lauschen. Eine Neugikeit in der Version 6.4. ist beispielsweise das neue Nutzerinterface zur Konfiguration [...]

JasperReports 6.4 von Jaspersoft – Eine Vorausschau

Viele warten seit einigen Monaten auf das neue Release von Jaspersoft. Im Rahmen meines Webinars "Interaktive und pixelperfekte Reports - aktuelle Trends und Ansätze mit JasperReports" habe ich bereits einen Ausblick auf kommende Features gegeben. In der JasperReports Library, dem wesentlichen Kern aller Produkte wie JasperServer und Jaspersoft Studio sowohl in den kommerziellen Editionen als auch in den Pro-Versionen, sind das im Wesentlichen folgende Features: Multiple Chart Customizer für die jFree-Chart Bibliotheken Field Properties Tab-Positionen in Text-Fields Multiple Chart Customizer für die jFree-Chart Bibliotheken Mit Hilfe der Customizer-Klassen können jFree-Charts angepasst werden. So können Schatten, Balkenabstände, Linienfarben, Linienmarkierungen etc. konfiguriert [...]

The Embedded BI Tour in Österreich und der Schweiz

Gemeinsam mit dem Team von TIBCO Jaspersoft richten wir in diesem Herbst nach der JasperDirections in Frankfurt drei weitere Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum aus: In den kommenden zwei Wochen macht die Embedded BI Tour Station in Wien, Zürich und Graz. Dort erwarten Sie zahlreiche interessante Themen rund um Jaspersoft, wie z. B.: intelligente Ansätze für die Erstellung von Berichten und Dashboards Best Practices für die Einbettung von Jaspersoft in Webanwendungen die nächsten Etappen der Jaspersoft-Roadmap u.v.m. Erfahren Sie im Folgenden Näheres zu den einzelnen Terminen und melden Sie sich gleich an. Wir freuen uns auf Sie! Stationen der Embedded BI [...]

JasperDirections 2016

Am 13. Oktober fand die Jasper Directions 2016 in Frankfurt (Main) statt. Die Gründer von Jaspersoft, Teodor Danciu (JasperReports) und Giulio Toffoli (iReport/Jaspersoft Studio), führten unterhaltsam durch die Geschichte von JasperReports und wiesen den Weg in die Zukunft: self-service BI. Unsere Kunden gaben interessante Einblicke in die Arbeit mit Jaspersoft. Manuel Becker und Konstantin Leichte (Linde AG) zeigten Datenproduktionsprozesse in denen mit Jaspersoft erzeugte Dokumente eine zentrale Rolle spielen: Vom Controlling-Dokument bis hin zur Packliste für den Frachtführer. Dr. Robert Heise (Crealytics GmbH) lud die Teilnehmer auf eine Reise durch die Entwicklung der Reporting/BI-Komponente von camato for Product Ads mit [...]

JasperDirections am 13. Oktober in Frankfurt

Bald ist es wieder so weit: Die bisherige JasperWorld wird unter dem neuen Namen JasperDirections wieder in Deutschland zu Gast sein. Gemeinsam mit TIBCO und Quinscape präsentieren wir Ihnen im Rahmen der Veranstaltung alles zu den neuesten Updates und Ansätzen rund um TIBCO Jaspersoft. Lassen Sie sich dieses Event nicht entgehen! Wann: Mittwoch, 13. Oktober 2016 Wo: Welcome Hotel, Leonardo-da-Vinci-Allee 2, 60486 Frankfurt am Main Es erwarten Sie tolle Highlights: Treffen Sie die Gründer von Jaspersoft: Giulio Toffoli und Teodor Danciu Wählen Sie zwischen spannenden Breakout Sessions mit Businessfokus oder technischem Fokus, u.a. zu den Themen Jaspersoft, Industrie 4.0 und [...]

JasperReports Server 6.3.0 erschienen

Wesentliche neue Funktionalitäten sind die Exportmöglichkeiten von Dashboards und Dashlets. Der Export von Dashboards und Dashlets ist nun auch mittels Scheduler möglich. Damit haben Endanwender die Möglichkeit, mit Hilfe von Ad-Hoc-Berichten selbst Berichte zu erstellen und mehrere dieser Berichte auf einem Dashboard zusammenzuführen. Diese Zusammenstellungen lassen sich nun per Scheduler zu vorab festgelegten Zeitpunkten automatisch erstellen und bei Bedarf an einen Kreis von Empfängern senden. Weitere Neuerungen sind: Offizielle Unterstützung von Windows 10 Komfortfunktionen für die Eingaben bei Schedules und Dashboards Treiberupdates für verschiedene Datenbanken Export und Import von Jaspersoft Studio Konfigurationen Besseres Speichermanagement und höhere Performance bei Ad-Hoc-Reports Wegfall [...]

Subreports: Eine beliebte Möglichkeit, um Datenquellen-übergreifend Berichte zu erstellen

Bei der Verwendung von Subreports in JasperReports ist in den meisten Fällen die Datenquelle im Hauptreport und im Subreport dieselbe Datenquelle, weshalb mit $P{REPORT_CONNECTION} die Verbindung übergeben wird.   Interessanter, wenn auch seltener, sind die Subreports, die andere Datenquellen einbinden. So kann Datenfusion im Reporting auf Basis der Quellsysteme ohne zusätzliche Datenextraktionen realisiert werden.   JNDI als Datenquelle Innerhalb des Jasperreports Servers sollte grundsätzlich mittels JNDI auf Datenbanken zugegriffen werden. Dies kann in einer Connection-Expression wie folgt erreicht werden: ((javax.sql.DataSource)(new javax.naming.InitialContext()) .lookup("java:comp/env/jdbc/sugarcrm")).getConnection() Diese Lösung hat den Nachteil, dass die Verbindungseinstellungen nicht über das Repository von Jaspersoft verwaltet werden. Die JNDI-Verbindungseinstellungen [...]