Inside SAP Lumira Designer 2.2 : Modellierung während der Laufzeit mit Components API

Wie können komplexe Designanforderungen mit dem SAP Lumira Designer möglichst dynamisch, flexibel und performant umgesetzt werden? Diese Fragestellung ist natürlich eng mit den Anforderungen an die jeweilige Lumira Applikation geknüpft. Dadurch kann die Lösung variieren. In diesem Blogbeitrag stelle ich die Möglichkeit vor, Designanforderungen mithilfe von sogenannten Components, welche erstmals ab Release 2.1 eingeführt wurden, durchzuführen. Dynamische Modellierung dank Components API Die Components API ermöglicht es, Komponenten zur Laufzeit, also während der Ausführung einer Applikation, zu erzeugen.  Der Vorteil liegt schnell auf der Hand: Anforderungen, welche ein umfangreiches Applikationsmodell erfordern, können somit dynamisch via Script erstellt, geändert und auch [...]

Von |2019-04-29T11:28:52+01:0017. April 2019|Kategorien: Aktuelles, SAP|Tags: , , |

16.10.2018: Webinar – SAP Lumira 2.2 – Neue Funktionen und Verbesserungen

In unserem nächsten Webinar präsentieren wir Ihnen das aktuelle SAP Lumira 2.2 und veranschaulichen die Neuerungen der Anwendung in einer Live-Demo. Das Release SAP Lumira 2.2 steht seit August zur Verfügung und liefert On-Premise Kunden neue interessante Features und Funktionalitäten für den Discovery und Designer Client. Der Discovery Client erhält mit dieser Version zum Beispiel verbesserte Filterfunktionalitäten. Neben der Erstellung und Verwendung von Varianten bekommt der Designer mit diesem Update unter anderem neue Komponenten, welche dem Endanwender das Erstellen eines Self-Service-Dashboards ermöglichen. Im Anschluss erwartet Sie neben einer Live-Demo eine Q&A-Runde, um direkt mit dem Referenten Andreas Lindner über das [...]