Schnell, schlank und aktuell: Datenbereitstellung per Virtualisierung

Beginn:

Vom 01.06.2021

Ende:

Vom 01.06.2021

Ort:

Online-Veranstaltung

Jetzt ansehen

Was ist Datenvirtualisierung eigentlich?
Wann bietet Datenvirtualisierung einen Mehrwert?

  • SCHNELL: Heterogene Datenquellen lassen sich in kurzer Zeit einbinden und zugeschnitten auf verschiedene Nutzerprofile bereitstellen.
  • SCHLANK: Datenvirtualisierung belässt die Daten an ihrer Quelle. Nächtliche Ladestrecken und Reporting Data Lakes sind damit überflüssig.
  • AKTUELL: Live-Daten werden bedarfsgerecht erst bei Anfrage aus den Quellsystemen geladen. Das spart Zeit und garantiert topaktuelle Daten.

Datenvirtualisierung bietet für eine Vielzahl von Anwendungsfälle einen attraktiven, alternativen Lösungsweg. Mit unserer Live-Demo zeigen wir, dass die Umsetzung tatsächlich zügig möglich ist.

Inhalt des Webcast

  • Anwendungsbeispiele für Datenvirtualisierung:
    • Schnelle und nachhaltige Dashboarderstellung
    • Preview für (Firmen-/Datentopf-)Merger
  • What you query is what you get: Grundlagen der Datenvirtualisierung
  • Datenvirtualisierung im Vergleich zu herkömmlichem ETL
  • Hands-On Demo (Englisch)
  • Q&A
Jetzt ansehen

Referenten

Dr. Johannes Held
Principal, PRODATO

Dr.-Ing. Philipp Baumgärtel
Senior Consultant, PRODATO

Chris Fitzpatrick
Channel Partner Sales Engineer, Denodo

KEY FACTS

Thema
Datenvirtualisierung, Datenvisualisierung, Datenintegration

Wann
Vom 01.06.2021


    (mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)