In unserem Webinar präsentieren wir Automatisierungsmöglichkeiten im Bereich Data Warehousing am Beispiel des Oracle Data Integrators (ODI). Neben der Vorstellung der Applikation zeigen wir die Vorteile eines agilen Systems für Unternehmen.

Data Vault – Schnell und flexibel

Die Datenmodelle vieler bestehenden Warehouse-Lösungen sind entweder rein dimensional oder basieren auf der dritten Normalform. Sie erfüllen damit lediglich veraltete Anforderungen. Data Vault ist eine Methodik, die die Voraussetzungen für ein modernes Data Warehousing bietet. Im Zentrum steht die Agilität: Flexibilität im Datenmanagement und die hochgradige Parallelisierung der Datenladeprozesse beschleunigen die Nutzung der Datenbanken. Die kurzen Ladezeiten ermöglichen eine Prozessoptimierung über verschiedene Technologien (z.B. Big Data-Lösungen) hinweg, da kaum Abhängigkeitsbeziehungen bestehen. Mithilfe der Java API des Oracle Data Integrator werden Mappings zur Befüllung des Data Vault automatisch generiert.

Data Vault – Automatisierung der Imports

Die Importlogik für das Data Vault Modell ist weitgehend automatisiert. Durch eine hohe Standardisierung und die Trennung der Schichten erfolgt die Datenmigration schnell und selbständig, so dass ein agiles Datenmanagement ermöglicht wird.

Im Webinar werden wir verschiedene Aspekten für eine zukunftssichere Migration thematisieren:

  • Kurze Einführung in Data Vault
  • Unterschiede zwischen Data Vault 1.0 und 2.0
  • Automatisierungsmöglichkeiten im Oracle Data Integrator (ODI)

 

Erfahren Sie mehr dazu in unserem Webinar:

THEMA: Webinar – Data Vault mit dem Oracle Data Integrator (ODI)

TERMIN: Donnerstag, den 22.03.2018

ZEIT: 11.00 Uhr bis 11.45 Uhr

 

Melden Sie sich kostenlos an.

Jetzt anmelden!